. .

Regenbogenland - Käfer Konrad sucht das Glück

Text und Musik von Joachim Geil.

Konrad und seine zwei Freunde sind in der Glückskäfer-Klasse und haben eine schwierige Hausaufgabe zu lösen: Sie sollen das „Glück“ definieren. Auf ihrer Suche nach dem sagenhaften Regenbogenland, wo das Glück angeblich zu finden sei, treffen sie zuerst die selbstbewussten Bienen, die ihnen den Honig-Rap vorführen und dabei ganz glücklich zu sein scheinen. Auch die Mäuse haben mit ihrem Fantasie-Spiel „Fliegen“ offensichtlich viel Freude. Und die Schul-Kinder singen und rappen ihnen voller Einigkeit ihren Freundschafts-Song vor. Die Käfer verstehen aber nicht, dass die Besuchten ja ein glückliches Leben führen, ihre Hausaufgabe damit gelöst sein könnte und suchen weiter. Erst die weise alte Katze, die sich gemütlich unter einem Baum in der Sonne räkelt, hilft den Glück-Suchern bei der Lösung des Rätsels.

  • Regenbogenlied
  • Bienentanz
  • Fantasy-Charleston
  • Freudes-Rap
  • Bestellnummer: TJS 169
  • Preis: 6.90 €
  • Mindestbestellmenge: 10
  • Spieler: 8 Kinder für Solorollen, viele Nbr. für Chor, Tanz und 1-2-stimmige Lieder
  • Spieldauer: ca. 45 Min.
  • Alter: 6-13 Jahre
  • Leseprobe PDF