. .

John Arden




John Arden (*1930 in Barnsley/Yorkshire) war Architekt, bevor ihn die Begegnung mit der Schauspielerin Margaretta D'Arcy, seiner späteren Ko-Autorin und Frau, ans Theater brachte. 1956 strahlte die BBC sein erstes Hörspiel aus, The Life of Man, das den BBC Northern Region Prize gewann; 1957 debütierte er am Londoner Royal Court Theatre mit der Uraufführung seines Stücks The Waters of Babylon. Einer der einflussreichsten politischen Autoren seiner Generation, erhielt Arden eine Vielzahl von Ehrungen und Auszeichnungen, darunter den Evening Standard Award.

Von John Arden ist beim Deutschen Theaterverlag erhältlich:

Für Autoren Stückeübersicht:


Theaterstücke:


Hier finden Sie Biographisches zu unseren Autoren, aber auch Fotos oder Presseberichte für Ihre Programmhefte.

Bei Autoren, die wir im Auftrag unserer Lizenzpartner gegenüber den Schul- und Amateurtheatern vertreten, finden Sie links zu anderen, auf unserer Homepage hinterlegten Werke, unter Umständen aber nicht das dramatische Gesamtwerk. Bitte fragen Sie uns, wenn Sie den gesuchten Titel eines Autors nicht finden. Wir helfen Ihnen gerne weiter!