Fachliteratur

THEATER mit Jugendlichen

Ein Handbuch aus der Praxis für die Praxis.

Theater mit Schülerinnen und Schülern - Tipps und Tricks direkt aus der Praxis.
Die ausgebildete Schauspielerin schöpft in ihrem Buch gleichermaßen aus ihrer umfassenden beruflichen Erfahrung an professionellen Bühnen wie aus ihrer lanjährigen Theatererfahrung in der Schule.
Einsteiger erhalten grundlegende Informationen für die Theaterarbeit an der Schule. Erfahrene Spielleiter erweitern ihre Handlungsmöglichkeiten durch ein großes Spektrum praxiserprobter Tipps und Tricks.

Die Themen:
Stückauswahl und -bearbeitung

Wie finde ich das passende Stück?
Wie kann ich ein Stück so verändern, dass viele gute Rollen entstehen?
Wie bringe ich die vielen Mädchen unter?
Wie besetze ich ein Stück?
Wie kürze ich ein Stück?
Wie bekomme ich die Aufführungsrechte für ein Stück?
Wofür brauche ich ein Regiebuch?

Proben und Inszenieren
Wie geht eigentlich Proben?
Wie läuft ein Probenprozess ab?
Wie gelange ich zu einer stimmigen szenischen Umsetzung?
Wie kann ich Figuren entwickeln?

Organisation und Theatertechnik
Wie kann ich Proben so organisieren, dass sie effektiv sind?
 Was muss ich bei der Zusammenarbeit mit dem Theater vor Ort bedenken?
Wie mache ich Öffentlichkeitsarbeit?
Licht - Muss ich das auch können?
Ton - Was muss ich über Musikeinspielungen wissen?
Wie kann ich Bühne, Kostüm und Maske gestalten?
An was muss ich im Verlauf eines Schuljahres denken?
Wie läuft der Tag der Aufführung ab?

"THEATER" wird in diesem kleinen Büchlein groß geschrieben. THEATER ist Handwerk, das es zu erlernen gilt (...)
Das vorliegende Handbuch gibt einen Einblick in diesen handwerklichen Prozess (...) Theaterlehrer/innen erhalten mit dem Handbuch eine Fülle von praktischen Ratschlägen. Anhand ihrer Inszenierungen geht die Autorin den Ablauf einer Schultheaterinszenierung durch. Und aufgrund ihrer Doppelqualifikation kommt hierbei weder die Theaterpraxis noch die Schulpraxis zu kurz. (...)
Praktisch sind vor allem das kleine Theatervokabular, die immer wieder eingestreuten Bühnenregeln und die vielen kleinen Hinweise wie die zum Schminken oder zum Einrichten des Lichts. Damit kann aus Theater dann auch THEATER werden!

(Maik Walter, Zeitschrift für Theaterpädagogik)

Bestellen

Das Recht zur einmaligen Aufführung wird in Räumen mit bis zu 300 Plätzen durch den Kauf der Rollenbücher erworben. Andernfalls und ab der zweiten Aufführung ist eine beim Verlag zu erfragende Tantieme zu bezahlen.

Bestelldetails

Bestellnummer

VF 1009

Preis

14.95 €